1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Von Berggießhübel zur Grenzplatte

Level

mittel

Strecke

31km

Dauer

3:30h

Aufstieg

603m

Abstieg

603m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt der Tour

Berggießhübel

Zielpunkt der Tour

Berggießhübel

Kurzbeschreibung

Vom Parkplatz am Besucherbergwerk Marie-Louise-Stolln in Berggießhübel fahren Sie talabwärts und passieren die Eisenstraße. Sie wurde früher als Transportweg für die Eisenerzgruben im Gottleubatal zu den Hammerwerken am Ufer des Flusses Bahra genutzt.

Bald erreichen Sie den gleichnamigen Ort; nach einem längeren, gleichmäßigen Anstieg durchfahren Sie den kleinen Ort Raum. Von dort aus erreichen Sie, umgeben von Ausläufern des Elbsandsteingebirges, nach ca. 6 km die Grenzplatte. Von dieser romantischen Felsformation bietet sich ein fantastischer Ausblick auf das beliebte Klettergebiet im Bielatal. Danach radeln Sie entlang der Grenze zu Tschechien durch einen großen Fichtenbestand und können vom ca. 550 m hohen Zeisigstein den Ausblick auf die Bergwiesen des Osterzgebirges genießen. Von hier aus sind es nur noch wenige Minuten mit dem Rad bis ins Bahratal. Anschließend erreichen sie über Hellendorf und Bad Gottleuba wieder Ihren Ausgangspunkt in Berggießhübel.

Wegbeschreibung

Die Tour verläuft größtenteils auf flacher Ebene. Kleinere Ansteige sind auf der Eisenstraße, von Bahra in Richtung Raum sowie im hinteren Schaftwald in Richtung Grenzplatte. Ein etwas steilerer Anstieg ist der ca. 1,5 km lange Abschnitt von Hellendorf in Richtung Bad Gottleuba, den man alternativ  auch mit einer Fahrt durch das Bahratal über Markersbach und Bahra zurück nach Berggießhübel meiden kann.

Weitere Infos / Links

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Bahnhofstr. 21
01796 Pirna

Telefonnummer: +49 (0) 3501 47 01 47
Telefax: +49 (0) 3501 47 01 48
E-Mail Adresse: info [at] saechsische-schweiz.de
Internet: www.saechsische-schweiz.de

Autor

Tourismusverband Sächsische Schweiz

Quelle

Logo Tourismusverband Sächsische Schweiz

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Pirna: Linien 207, 216 und 219 bis zum Kurhaus Berggießhübel

Anfahrt

Über die A17 Richtung Prag bis zur Ausfahrt Bahretal und dort weiter in Richtung Bad Gottleuba-Berggießhübel halten

Parken

im Ortszentrum bzw. am Besucherbergwerk Marie Louise Stolln

Karte

Höhenprofil