1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Seenland-Route - bewegende Entdeckungen

Level

leicht

Strecke

187.7km

Dauer

12:41h

Aufstieg

293m

Abstieg

293m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Kurzbeschreibung

Zwischen Dresden und Berlin entsteht eine spektakuläre Wasserwelt mit mehr als 20 neuen Seen. Einmal durch das junge Lausitzer Seenland führt die Seenland-Route. Radler erleben auf der 186 Kilometer langen Qualitätsradroute hautnah wie die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heranwächst. Hier wo einst die Förderung der Braunkohle das Landschaftsbild bestimmte, entsteht durch die Flutung früherer Tagebaue ein neues Wasserparadies. In wenigen Jahren werden zehn Seen durch schiffbare Kanäle miteinander verbunden sein.

Beschreibung

Die Seenland-Route verläuft vom Großräschener See im Norden bis zum Bärwalder See im Süden des Lausitzer Seenlandes an insgesamt 16 Seen vorbei. Immer wieder bieten sich entlang neuer Ufer spannende Ausblicke auf die entstehenden Seen. Unterwegs lernen Sie die verschiedenen Stadien der Flutung kennen. Sie erleben den Wandel der Landschaft von wachsenden Seen mit schroffen Ufern bis zu vollständig gefluteten Seen. Mancherorts ist das vergängliche Stadium zwischen Tagebau und See noch unmittelbar zu erleben. Andere Seen wurden schon vor Jahrzehnten geflutet und bestechen mit Badestränden, Marinas und Amphitheatern. Obwohl noch nicht alle Seen ihren endgültigen Wasserstand erreicht haben, locken vielerorts Sandstrände und Wassersport von Jetski bis Segeln.

Auch stählerne Kolosse wie der "Rostige Nagel" laden zum Aufstieg ein. Solche Landmarken und markante Aussichtspunkte am Wegesrand eröffnen Radlern tolle Ausblicke auf den imposanten Wandel der Natur. Ob Industriekultur, Gartenstädte, Landschaftskunst oder das Brauchtum der Sorben – die Seenland-Route wartet auch abseits der Seen mit herausragenden Attraktionen auf Sie.

Mit zahlreichen radlerfreundlichen Bett & Bike Gastgebern an der Strecke können sich Radwanderer rundum gut aufgehoben fühlen. Die ausgeschilderte Tour führt vorwiegend über asphaltierte Wege und hat wenige Steigungen.

Tipp des Autors

Service rund um Ihren Radurlaub

Ganz speziell auf Radurlauber eingestellt sind die zahlreichen radlerfreundlichen Bett & Bike Gastgeber an der Seenland-Route.

Weitere Infos / Links

Touristinfo Lausitzer Seenland

Lausitzer Platz 4

02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571-904 100

hoyerswerda@lausitzerseenland.de

 

Ab Januar 2017 neue Adresse :

Braugasse 1

02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571- 209 6170

Autor

Christina Czach

Quelle

Logo Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Anreise

Anfahrt

     

  • per Auto über die Bundesautobahnen A4, A13 und A15
  • per Bahn z.B. von/nach Großräschen, Senftenberg, Hoyerswerda, Spremberg
  • weitere Infos zur Anreise
  •  

Karte

Höhenprofil