1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Oder-Neiße-Radweg

Level

leicht

Strecke

154.8km

Dauer

10:35h

Aufstieg

256m

Abstieg

421m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Kurzbeschreibung

Auf der Fahrt entlang der Ost-Grenze Deutschlands legen wir eine Strecke voller Geschichte zurück.

Beschreibung

Kulturinsel für Kinder… Kulturstädte für Erwachsene

Der Weg entlang des geschichtsträchtigen Oder-Neiße-Ufers hat es in sich: Hinterher haben Radwanderer nicht nur die grün wuchernden Neißeauen kennengelernt, die stillen Kiefernwälder und die riesigen sonnengelben Rapsfelder, sondern auch ein ganzes Stück Geschichte des östlichsten Teils Deutschlands. Denn damit fängt es in Zittau mit seinen barocken Bürgerhäusern schon an. Görlitz wurde ebenfalls als Handelsknotenpunkt reich und lockt mit einer sorgfältig sanierten Altstadt, und Bad Muskau, die letzte sächsische Station des Weges, bekam für die Landschaftspark-Phantasie des Fürst Pückler sogar das Prädikat Weltkulturerbe der UNESCO verliehen.

Wer mit Kindern radelt, sollte sich allerdings ein anderes Ziel setzen: Dann wird der grüngeringelte Freizeitparkt der Kulturinsel Einsiedel zum absoluten Höhepunkt der Etappe!

Weitere Infos / Links

Marketing Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Telefon: +49 (0) 3591/48 77 -0
E-Mail: info@oberlausitz.com
Internet: www.radwandern-oberlausitz.de

Quelle

Logo Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Karte

Höhenprofil