1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Krabat Radweg

Level

mittel

Strecke

92.3km

Dauer

7:27h

Aufstieg

420m

Abstieg

420m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Kurzbeschreibung

Auf den Spuren des Zauberlehrlings erleben wir eine Radtour voller Kultur- und Naturschätze.

Beschreibung

Wer weiß, vielleicht wirken die magischen Kräfte des Mühlen- und Zauberlehrlings immer noch zwischen Deutschbaselitz, Crostwitz und Wittichenau. In der Strecke voller Kultur- und Naturschätze stecken jedenfalls viele Erinnerungen an Krabat. Wichtigster Zeitzeuge ist die Mühle von Schwarzkollm – war sie doch seine Schwarze Schule. Der phantasievolle Krabat-Spielplatz in Kamenz ließ sich von der alten sorbischen Sage inspirieren. Die Tour führt weiter durch flaches Land, dessen Böden Krabat fruchtbar gemacht haben soll, indem er den Bauern zeigte, wie man Sümpfe trocken legt. Als Leiter des Vorwerks in Groß Särchen foppte er die reichen Viehhändler. Ob er auch die Zisterzienserinnen im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau neckte, ist nicht überliefert. Es passt aber ebenso zauberhaft zur Welt der sorbischen Sage wie die Wallfahrtskirche in Rosenthal, der denkmalgeschützten Friedhof in Ralbitz und die Bockwindmühle in Dörgenhausen.

Weitere Infos / Links

Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Tel: +49 (0) 3591 4877-0
info@oberlausitz.com
www.radwandern-oberlausitz.de
www.krabatregion.de

Quelle

Logo Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Karte

Höhenprofil