1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Rund um Lengefeld (Miriquidi Trails)

Level

schwer

Strecke

29.3km

Dauer

3:00h

Aufstieg

694m

Abstieg

693m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Kurzbeschreibung

Wer sich auf diese Wege macht, kam bisher immer mit einem Grinsen zurück. Diese MTB-Tour rund um Lengefeld bietet fahrtechnischen und kontitionellen Anspruch.

Beschreibung

Miriquidi, der Name klingt geheimnisvoll. Wer das mittelalterliche Wort für Dunkelwald einmal gehört hat, wird ihn nicht so leicht los.

Sachsens erstes beschildertes Moutainbike-Routennetz startete rings um Lengefeld und kombiniert einsteigerfreundliche Wald- und Feldwege mit Pfaden, die selbst gestandene Profis anlocken. Aus Kanada kamen bereits die „Frorider“ – eine Gruppe Profi-Freerider die schon in aller Herren Länder filmten.

Wer sich auf diese Wege machte, kam bisher immer mit einem Grinsen zurück. Diese MTB-Tour rund um Lengefeld bietet fahrtechnischen und konditionellen Anspruch. Durch die verschiedenen Varianten ist für jeden die richtige Streckenlänge dabei. Start ist an der Gaststätte „Forsthaus“ in Lengefeld-Vorwerk. Die Route führt am Technischen Museum Kalkwerk Lengefeld und den Glimmerschieferklippen am 674 m hohen Adlerstein entlang. Entspannt rollt man über Waldwege und Trails zur Oberen Neunzehnhainer. Mit drei Millionen Kubikmeter versorgt die Talsperre die Stadt Chemnitz mit Trinkwasser. Das türkisblaue Wasser ist so klar, dass das Sonnenlicht bis auf den Grund gelangt. In einer rasanten Talfahrt erreicht man das Wasserlabor der TU Dresden in der Hammermühle Neunzehnhain. Runterschalten heißt es an der 2,4 km langen und bis 20 % steilen Steigung zur „Kalten Küche“, hier sollte noch bei keinem der Ofen aus sein, denn die Runde hat noch viel zu bieten. Nah am idyllisch gelegenen „Schwarzen Teich“ lagen einst Siedlungen. Von den Bornwaldhäusern zeugen noch Mauerreste und verwilderte Kulturpflanzen. Bergauf fährt man nach Börnichen und gelangt auf verschlungenen Wegen zur Schwarzmühle und weiter über den Fuchsturm nach Grünhainichen. Nach einer steilen Abfahrt im Ort gibt es zwei Varianten, um die Runde voll zu machen.

Terrain:
ausgebaute Wald- und Feldwege (60 %), innerörtliche
Teerstraßen (25 %), Single Trails (15 %)

Schwierigkeitsgrad:
technisch und konditionell anspruchsvoll

Beschilderung/GPS:
Tour ist beschildert, GPS-Daten liegen vor

Weitere Touren:
- Familientour
(Lengefeld, Neunzehnhainer Talsperren, Lengefeld) 11 km
- Panoramatour mit Varianten
(Lengefeld, Pockau, Lauterbach, Lengefeld) 25 km
- Stülpner KulT(o)ur mit Varianten
(Lengefeld,Pockau, Lauterbach, Marienberg, Hilmersdorf, Großolbersdorf, Scharfenstein, Zschopau, Lengefeld) 70 km

(auch mit Tourenrädern befahrbar) alle Touren sind beschildert, GPS-Daten liegen vor

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsgrad:
technisch und konditionell anspruchsvoll

Weitere Infos / Links

Mofa Miriquidi Outdoor Fitness & Action
Thomas Frenzel
Vorwerk 9
09514 Lengefeld
Tel.: +49 (0) 172 3567646
E-Mail: tf-erz@web.de
Internet: www.miriquidi-bike-trails.de

oder unter

www.absolut-gps.com

Autor

Christina Czach

Quelle

Logo Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Karte

Höhenprofil